Mai
15
So.

17.00 Uhr


Adresse:

Burgk 17
OT Burgk
07907 Schleiz

Schlechtwettervariante:

Museum Schloß Burgk
Schlosskapelle


Preise:

Regulär: 10 € inkl. Museumseintritt
Ermäßigt: 7 € inkl. Museumseintritt
Schüler frei

Ticketverkauf:

Um Anmeldung über Tel.: 03663 400119 oder per E-Mail an: museum@schloss-burgk.de wird gebeten.


Website:

www.schloss-burgk.de/veranstaltungen/index.php

Orgelkonzert "Bach meets Silbermann" mit Daniel Beilschmidt
Konzert

 
 Indoor
 Outdoor
Archiv Museum Schloss Burgk. Schlosskapelle mit Silbermann Orgel c Nico Stengert Schon vorbei!

Silbermann-Orgel von 1743 in der Burgker Schlosskapelle

Foto:
Nico Stengert

Orgelkonzert "Bach meets Silbermann" mit Daniel Beilschmidt
Konzert


Im Rahmen des Internationalen Museumstages - der in diesem Jahr auf Schloß Burgk feierlich eröffnet wird - lädt das Museum am Sonntag, 15. Mai, um 17 Uhr zu einem Orgelkonzert mit dem Leipziger Universitäts- und Altenburger Schlossorganisten Daniel Beilschmidt ein.

Beim Konzert "Bach meets Silbermann" erklingen auf der Burgker Silbermann-Orgel zahlreiche Werke von Johann Sebastion Bach, darunter Präludium und Fuge e-Moll,"Allein Gott in der Höh sei Ehr", Fuge g-Moll, "Erbarm dich mein, o Herre Gott", Präludium und Fuge C-Dur sowie Fuge h-Moll über ein Thema von Arcangelo Corelli.
Daniel Beilschmidt, 1978 in Zeulenroda (Thüringen) geboren, ist seit 2015 Künstlerischer Mitarbeiter an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“, seit 2009 Leipziger Universitätsorganist. Von 2009 bis 2015 war er Assistenzorganist an der Thomaskirche Leipzig, wo er häufig mit dem Thomanerchor unter Leitung von Georg Christoph Biller zusammenarbeitete. 2021 übernahm er die Nachfolge von Dr. Felix Friedrich im Amt des Altenburger Schlossorganisten, wo er die wertvolle Orgel von Tobias Heinrich Gottfried Trost aus dem Jahre 1739 betreut und als Intendant die Internationale Thüringische Orgelakademie leitet.
Konzerte führten ihn über Deutschland hinaus nach Norwegen, Dänemark, Belgien, Polen, Russland, Georgien, Spanien, Italien, Argentinien, Australien, Mexiko, in die Schweiz, die Ukraine und die USA.

 

Dauer: ca. 1 Stunde


Veranstalter:

Museum Schloß Burgk


Adresse:

Burgk 17
OT Burgk
07907 Schleiz

Schlechtwettervariante:

Museum Schloß Burgk
Schlosskapelle


Preise:

Regulär: 10 € inkl. Museumseintritt
Ermäßigt: 7 € inkl. Museumseintritt
Schüler frei

Ticketverkauf:

Um Anmeldung über Tel.: 03663 400119 oder per E-Mail an: museum@schloss-burgk.de wird gebeten.


Website:

www.schloss-burgk.de/veranstaltungen/index.php


  • Parkplätze vor Ort, gebührenpflichtig